Lohnt sich Eiweißpulver?

Die Frage ob sich Eiweisspulver oder auch die Eiweissshakes lohnen ist berechtigt, denn man möchte ja wissen, ob das Zeug denn was bringt, wenn man schon einiges an Geld dafür hinblättert.

 

 

Muskeln brauchen Eiweiß

Tatsache ist, dass Muskeln zum Wachsen Eiweiß brauchen. Jemand, dessen Ziel die Hypertrophie, sprich die Muskelmassenzunahme, ist, der braucht deutlich mehr Eiweiß am Tag, als jemand, der kein Krafttraining betreibt.
Langjährige Tests und Erfahrungen zeigen, dass der normale Mensch, sprich KEIN Athlet, am Tag etwa 0,5 – 0,8 Gramm Eiweiß pro kg Körpergewicht benötigt, um die Muskelmasse zu erhalten.
Ein Athlet, der Muskelmasse aufbauen möchte, benötigt am Tag 1,2 bis 2,00 Gramm Eiweiß pro kg Körpergewicht, damit die Muskeln wachsen können.
Wenn man nun als Athlet zu wenig Eiweiß zu sich nimmt und trotzdem Muskelaufbautraining betreibt, so wird es passieren, dass die Muskeln nur sehr sehr langsam bis gar nicht wachsen.

Eiweiß als Nahrungsergänzung

Um dieses Defizit an Eiweiß auszugleichen, kann man nun täglich mehrere kg Fleisch, Käse oder Eier essen oder auch literweise Milchtrinken. Da dies aber keiner möchte, kann man als Ausgleich Eiweisspulver in Form von Eiweißshakes zu sich nehmen. Viele Menschen verbinden mit dem Wort Eiweißshake gleich Anabolika und verbotene Substanzen, die gesundheitsschädigend sind. Eiweißpulver kann man sich teilweise sogar in der Apotheke kaufen und Ärzte empfehlen dies auch, wenn man unbedingt Muskelaufbautraining betreiben möchte.

Fazit: Es lohnt sich!

Mit der Einnahme von Eiweißpulver wird den Muskeln genügend Eiweiß zur Verfügung gestellt, sodass diese wachsen können und man auch nach ein paar Wochen schon die ersten Ergebnisse des Trainings sehen kann.
Wer seinen Körper durch Krafttraining kräftigen möchte und Muskeln aufbauen will, kommt um die Eiweißshakes nicht herum, da es fast unmöglich ist, die benötigte Menge an Eiweiß durch natürliche Ernährung zu sich zu nehmen. Natürlich ist ein großer Nachteil des Eiweißpulvers, dass dieses relativ teuer ist, aber wenn man das Ziel verfolgt gesund zu bleiben und fit zu werden, ist diese Investition auf alle Fälle lohnenswert. Wenn man sich nicht sicher ist, ob Eiweißpulver das Richtige für einen ist, kann man sich ja mal eine Packung für einen Monat bestellen und dann selber urteilen, ob das was für einen ist oder nicht.

Für die Leute, die immer noch Zweifel an Eiweißshakes haben:Wieso trinken so viele Leute denn Eiweißshakes und zahlen dafür so viel Geld, wenn es nichts bringen soll?

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*